Willkommen auf der Website der Gemeinde Brütten



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Verhandlungsbericht zum Thema Glasfasernetz aus der Sitzung des Gemeinderats vom 3. April 2018

Beim Gemeinderat ist eine Anfrage zHd. der ausserordentlichen Gemeindeversammlung vom 18. April 2018 eingegangen. Diese wurde inzwischen dem Anfragenden beantwortet. Sie wird auch an der Gemeindeversammlung vorgelesen. Da die Thematik auch weitere Einwohner Brüttens interessieren dürfte, wird die Antwort zum Glasfasernetzausbau zudem auch publiziert:

Mit Beschluss vom 5. Dezember 2016 hat die Gemeindeversammlung dem Planungskredit für das Glasfaserprojekt in der Höhe von Fr. 118‘150.00 zugestimmt.

Was wurde bis heute in diesem Projekt erreicht:
Gemäss Auftrag der Gemeindeversammlung vom 5. Dezember 2016 hat der Gemeinderat eine Arbeitsgruppe eingesetzt, welche in Zusammenarbeit mit verschiedenen externen Partnern Optionen für den Bau eines FttH-Glasfasernetzes für Brütten erarbeitet.

Wie ist der aktuelle Stand:
Im Zuge einer Gesamtschau wurden nebst den beiden Duopolisten Swisscom und UPC, welche bereits Netze in Brütten betreiben, auch die Absichten des kantonalen Energieversorgers miteinbezogen. Aktuell wird von den Elektrizitätswerken des Kantons Zürich (EKZ) eine Vorstudie für die Erschliessung von sämtlichen Wohneinheiten in Brütten an ein uneingeschränkt offenes Glasfasernetz erarbeitet. Die Resultate liegen anfangs Juni 2018 vor.

Was sind die nächsten Schritte:
Als Nächstes wird mit den etablierten Netzbetreibern (Swisscom und upc) nach möglichen Synergien gemäss dem vom Souverän erteilten Projektierungsauftrag gesucht. Gemäss aktueller Planung geht der Gemeinderat davon aus, der Bevölkerung in der zweiten Jahreshälfte 2018 ein detailliertes Projekt vorstellen zu können.

Aktuelle Ausbauten der Swisscom:
Es ist uns bekannt, dass die Swisscom aktuell Anfragen an einzelne Liegenschafteneigentümer im Zusammenhang mit dem Ausbau ihres Datennetzes verschickt. Diese Ausbauarbeiten stehen nicht im direkten Zusammenhang mit dem Projekt der Gemeinde und sind zum jetzigen Zeitpunkt auch nicht mit der Gemeinde abgesprochen.

Gemeinderat Brütten

Datum der Neuigkeit 7. Apr. 2018


Druck VersionPDF