Willkommen auf der Website der Gemeinde Brütten



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

KulturLegi

Zuständiges Amt: Sozial- und Gesundheitssekretariat
Verantwortlich: Oswald, Claudia

Die Sozial- und Gesundheitsbehörde bietet ab sofort die ‚KulturLegi‘ an. Die Kultur-Legi ist ein persönlicher Ausweis mit Foto und jeweils für ein Jahr gültig. Sie ermöglicht Personen mit schmalem Budget einen Rabatt von 30 – 70 Prozent bei Kultur, Sport, Bildung und Gesund­heit. Kinder ab fünf Jahren benötigen einen eigenen Ausweis. Im Kanton Zürich sind über 700 Angebote vergünstigt und laufend kommen neue hinzu. Die KulturLegi ist im ersten Jahr gratis. Eine Verlängerung um ein Jahr kostet für eine erwachsene Person Fr. 20.00, für die zweite Person der gleichen Familie noch Fr. 10.00. Für jede weitere Person und für Kinder ist die KulturLegi gratis. Berechtigt sind Personen, die am oder unter dem Existenzminimum leben. Mit einer der nachfolgenden Bestätigungen sind Sie direkt berechtigt:

-

Sozialhilfe und Asylfürsorge

-

Zusatzleistungen AHV/IV

-

Stipendium

-

Lohnpfändung

Personen mit geringem Einkommen, ohne eine der oben genannten Bestätigungen, können ihren Antrag anhand ihres Gesamteinkommens prüfen lassen. Sie reichen dafür ihre letzten Schlussrechnungen der Staats- und Gemeindesteuern ein.

Für eine allfällige Beantragung wenden Sie sich bitte an das Sozial- und Gesundheits­sekretariat der Gemeinde Brütten, Tel.: 052 355 03 63.

Sozial- und Gesundheitsbehörde Brütten


Dokument KulturLegi-Antrag.pdf (pdf, 133.5 kB)

zur Übersicht



Druck VersionPDF