Willkommen auf der Website der Gemeinde Brütten



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Hundekontrolle

Zuständiges Amt: Einwohnerkontrolle und Sicherheit
Verantwortlich: Dabin, Corinne

Seit dem 1. Januar 2007 müssen alle Hunde und alle Welpen vor der Abgabe oder aber spätestens bis drei Monate nach der Geburt, mit einem Mikrochip gekennzeichnet und in der Datenbank der ANIS AG registriert sein.

HundehalterInnen sind verpflichtet, ihre Hunde bei der Gemeinde innert 10 Tagen unter Vorlage des Hundepasses anzumelden und dieser allfällige Mutationen (Namens- und Adressänderungen, Halterwechsel sowie Tod des Hundes), ebenfalls innert 10 Tagen, mitzuteilen, Tel. 052 355 03 55. Diese Mutationen sind zusätzlich direkt der ANIS AG zu melden (www.anis.ch oder Tel. 031 371 35 30).

Der Gemeinderat hat aufgrund von §23 Abs. 1 des Hundegsetzes vom 14. April 2008 die Hundeabgabe mit Wirkung ab 1. Januar 2010 wie folgt festgelegt:

Gebühr je Hund Fr. 180.00
Gebühr Hofhund Fr. 105.00

Anfangs Jahr wird den HundehalterInnen jeweils eine Rechnung für die Hundeabgabe des laufenden Jahres zugestellt.

Preis: 180.00 Fr.


Dokument Sachkundenachweis.pdf (pdf, 254.4 kB)

zur Übersicht



Druck VersionPDF