Kopfzeile

Inhalt

Publikation der definitiven Wahlvorschläge für die Ersatzwahl eines Gemeinderats u

31. Juli 2020

Nach Ablauf der zweiten Frist für die Ersatzwahl eines Mitglieds des Gemeinderats liegen folgende definitiven Wahlvorschläge vor:

Wahlvorschlag: für die Ersatzwahl eines Mitglieds des Gemeinderates für den Rest der Amtsdauer 2018 - 2022

1. Martin Egli, Jg. 1959, Dipl. Innenarchitekt, Säntissrasse 32, FDP

2. Martin Sichler, Jg. 1973, Maschineningenieur, Hofackerstrasse 8, pgv

Die Voraussetzungen für eine stille Wahl gemäss § 54 des Gesetzes über die politischen Rechte sind nicht erfüllt.

Die Urnenwahl wird am 27. September 2020 durchgeführt. In Anwendung von Art. 8 der Gemeindeordnung i.V.m. § 54 Abs. 2 GPR wird ein leerer Wahlzettel verwendet.

Gegen diese Anordnung kann wegen Verletzung von Vorschriften über die politischen Rechte und ihre Ausübung innert 5 Tagen, von der Veröffentlichung an gerechnet, schriftlich Rekurs in Stimmrechtssachen beim Bezirksrat Winterthur erhoben werden (§ 19 Abs. 1 lit. c VRG). Die Rekursschrift muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten.

Zugehörige Objekte

Name
20200724_Publikation_der_definitiven_Wahlvorschlage_bei_der_Er-satzwahl_mit_gedruckten_Wahlvorschlagen-2007291032226090.pdf Download 0 20200724_Publikation_der_definitiven_Wahlvorschlage_bei_der_Er-satzwahl_mit_gedruckten_Wahlvorschlagen-2007291032226090.pdf